Unsere Allerseelen Party

81e96bc7-ebd7-4a7c-abff-2e927098f08f<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-schlieren.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>128</div><div class='bid' style='display:none;'>1819</div><div class='usr' style='display:none;'>61</div>

Der erste Event im Jugendraum war ein überraschender Hit. Am vergangenen Freitag und Samstag haben sich die Kinder der Mittel- und Oberstufe, sowie die Firmlinge im völlig umgestalteten Jugendraum vergnügt.
Isabel Bruni,
Wenn ein lieb guckendes Teufelchen am Freitagabend über die Bar-Theke schaut und frech nach einem Glas Sirup fragt, dann ist es definitiv nicht ein normaler Freitagabend im Jugendraum!
Hexen, Gespenster und Vampire fanden sich ein um einen tollen Abend miteinander zu feiern und sich an die Menschen zu erinnern, die der Tod bereits von uns genommen hat - im Hauseigenen Friedhof des Jugendraumes.
Am Schluss wurde der Macarena mit Inbrunst getanzt und die Erwachsenen, die ihre Kinder abholen wollten, geduldig warten mussten. Der Gruselspass war zu Ende und 13 glückliche Kids verliessen den Raum.

Am Samstag nach dem Eröffnungsgottesdienst der Firmlinge fanden sich ebenso viele Jugendliche und junge Erwachsene im Jugendraum ein. Zuerst zum Apero und danach feierten auch sie auf ihre Art und weise, die Allerseelen Party. Laut und anders, aber nicht weniger Intensiv.

Der geschmückte Jugendraum wird bis Ende November sein gruseliges Aussehen beibehalten, bevor es dann Richtung Advent und Weihnachten geht.
Bereitgestellt: 29.10.2019     Besuche: 28 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch