Gottesdienstübertragung - Livestream

Gd-Livestream<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-schlieren.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>1932</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Bis jetzt haben wir die Gottesdienste im Livestream übertragen und sie waren öffentlich nicht zugänglich.
Diese Zeit endet nun mit dem 27. Mai.
Ab 28. Mai werden alle deutschsprachigen Gottesdienste weiterhin im Livestream übertragen und der Kirchenraum ist offen für ca. 70 Personen im Kirchenschiff (in den Bänken).
Kurt Vogt,
Dazu gibt es folgende Bemerkungen:
a. Die Empore ist gesperrt und nur zugänglich für den/die Organisten/in und 1-2 SängerInnen/Instrumentalisten
b. Die möglichen Sitze sind so markiert, dass der geforderte Abstand von 2m eingehalten wird. Paare oder Familien dürfen zusammen sitzen.
c. Jeweils eine Bankreihe muss dazwischen leer bleiben.
d. Der Eingang zum Gottesdienst ist der Haupteingang. Bevor Platz genommen wird, bitten wir die Hände zu desinfiszieren mittels des aufgestellten Desinfektionsmittels.
e. Der Ausgang sind die beiden Türen links und rechts von der Mutter Gottes.
f. Der Kommuniongang geschieht bankweise
g. Wir bitten Sie nach dem Gottesdienst im Freien sich zu verteilen und nicht zusammenzustehen. Es gilt nach wie vor die Regelung "Abstand halten."

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Nur mit Ihnen können wir diesen Weg weitergehen so dass sich alles normalisiert.

Beachten Sie bitte, dass die Übertragung nur kurz vor Gottesdienst, während dem Gottesdienst und kurz danach, stattfindet. Während des Tages funktioniert dies nicht und Sie können den Gottesdienst auch nicht nachträglich anschauen, anhören. Dazu gibt es nur die Möglichkeiten mit:
a. » Predigt
b. » Fastenmeditationen

Klicken Sie hier
» Gottesdienstübertragung
Dann auf das Standbild der Kirche und dann sehen Sie bei einer Übertragung den Gottesdienst . Sie können dies nur live erleben. Es gibt keine Aufzeichnung, die später im Internet abrufbar ist.
Bereitgestellt: 24.05.2020     Besuche: 304 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch