Abschlussbericht Wohnhilfe Schlieren

Wohnhilfe_Schlieren_Bildmarke_RGB<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-schlieren.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>25</div><div class='bid' style='display:none;'>270</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Das Projekt Wohnhilfe unter Führung der bisherigen Trägerschaft - Kath. und Ref. Kirche Schlieren, Stadt Schlieren - hat die Dienstleistung per 31.07.2017 beendet.
Judith Hüppi,
Andrea Daniels Arifi, Leiterin der Wohnhilfe Schlieren, sowie die beiden längerfristig im Einsatz stehenden Freiwilligen, haben ihre Tätigkeit ebenfalls beendet. Ein herzliches Dankeschön meinerseits an alle Wohnhilfe-Mitarbeitenden für ihr unermüdliches Engagement für die Wohnhilfe und ihre wertvollen Dienste für das Projekt.

Mein Abschlussbericht kann heruntergeladen werden. Sowohl der Abschlussbericht als auch der ausführliche Auswertungsbericht von Andrea Daniels Arifi können bei mir, Judith Hüppi, bestellt werden.

Abschlussbericht Wohnhilfe vom 05. September 2017

Die Asylorganisation führt das Projekt ab Oktober unter dem Namen 'InfoPoint Wohnen Schlieren' weiter, Adresse Badenerstr. 1, Schlieren. Frau Samantha Sengupta wird die neue Projektleitein sein.

Judith Hüppi
Autor: Judith Hüppi     Bereitgestellt: 13.09.2017     Besuche: 20 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch