Mittagstisch

Wir kennen in unserer Pfarrei mehrere Mittagstische. Gerne machen wir Sie aufmerksam auf diese unten erklärten:
a. denjenigen der Pfarrei
b. denjenigen im Sozialbereich der Stadt Schlieren
Spaghetti-Plausch (Foto: Werner Näf)

 

Mittagstisch im Josefshüüsli
Wer kennt den Spruch schon nicht: "Iss brav alles auf, was auf deinem Teller ist! Dann gibt es morgen schönes Wetter."
Bei uns am Mittagstisch in der Pfarrei müssen wir uns deshalb keine grosse Sorgen machen. Unsere wöchentlichen Besucher:innen freuen sich immer über ein frisch gekochtes, abwechslungsreiches Essen.

Der Mittagstisch ist nicht nur ein Ort für gutes Essen, sondern auch für Begegnungen. Sollten Sie also Lust darauf haben, Ihr Mittagessen mit anderen einzunehmen, dann sind sie bei uns genau richtig.

Wann
Jeweils am Dienstag und am Donnerstag Mittag, von 12.00-13.30 Uhr.
Sollte Ihr Kind um erst am späteren Nachmittag Schule haben, kann es sich im Jugendraum die Zeit vertreiben.

Preise
Im Preis inbegriffen ist folgendes:
Salat (saisonal auch Suppe), Hauptgang und eine kleine Süssigkeit, Wasser oder Mineral.
Exklusiv: Wein und Kaffee

Kinder bezahlen pro Mahlzeit CHR. 10.00
Für Erwachsene kostet es CHR 12.00

Anmeldung
damit in der Küche auch genügend Essen vorhanden ist, braucht es jedoch eine Anmeldung. Die Anmeldungen müssen spätestens Montag-, resp. Mittwoch Mittag (11.45 Uhr) eingehen. Sie können dies telefonisch im Sekretariat machen (044 789 40 20) .

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Zukunft bei uns willkommen heissen zu dürfen!

Flyer: Mittagstisch




Mittagstisch / Baobab im Stadtzentrum
„Etwas Warmes in den Magen – klein aber gemütlich, der Schlieremer Mittagstisch“
(Titel eines Artikels im Bezirksanzeiger vom 01.10.1992)

Der Mittagstisch im Zentrum von Schlieren ist Mittagswirtschaft, Treffpunkt, Arbeitsplatz und Beratungsstelle in Einem. Und darüber hinaus noch vieles mehr.


Seit vielen Jahren gibt es ihn bereits, den Mittagstisch. Die Kath. Kirche gibt seit Entstehung Gutscheine ab für warme Mahlzeiten im Mittagstisch. Alle Menschen sollten eine warme Mahlzeit zu sich nehmen können, zumindest werktags, so das erklärte Ziel. Die Ref. Kirche Schlieren und die Chrischona Gemeinde Schlieren geben ebenfalls Bons ab.

Die Mitarbeitenden des Pfarramtes, insbesondere die Sekretariatsmitarbeiterinnen, geben die Bons allen Menschen ab, welche morgens zwischen 9 und 12 Uhr an der Pfarramtstüre darum bitten (pro Person und Tag ein Bon). Die Abgabe der Bons wird von den Beschenkten sehr geschätzt, aber auch von uns Angestellten. Wir freuen uns über die Kontakte, welche sich an der Pfarramtstüre täglich ergeben. Wir werden nämlich ebenfalls beschenkt: mit einem Lächeln, mit einer Gratis-Zeitung, mit netten Worten, mit einem Witz oder mit einem Dankeschön.

s. Website » Sozialdienst Limmattal Mittagstisch
Bereitgestellt: 23.06.2022    Besuche: 3 heute, 78 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch