Weltweites Gebet: Vater unser

Rom<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-schlieren.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>434</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>
Weltweites Gebet: Vater unser
Fr. 27.03.2020, 18.00 bis 19.00 Uhr
gerade dort, wo ich bin
Papst Franziskus lädt am Freitag, 27. März 2020, um 18.00 Uhr zu einem ausserordentlichen weltweiten Gebet ein, welches er auf dem Petersplatz leiten wird – auf dem leeren Petersplatz. Papst Franziskus lädt alle ein, sich über die Medien geistlich daran zu beteiligen. Nach dem Hören des Wortes Gottes, dem gemeinsamen Gebet und der Anbetung vor dem Allerheiligsten Sakrament wird Papst Franziskus den Segen "Urbi et Orbi" erteilen.
Besuche: 17 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch